Schaut, wie mein Tuch fliegen kann

Bewegung macht Kindern Spaß und sie gehört zur musikalischen Früherziehung unbedingt dazu. Besonders beliebt ist das Tanzen mit bunten Tüchern. Damit kann man unzählig viele verschiedene, kreative Dinge ausprobieren. In meinen Kursen und auch bei meiner Kleinen zu Hause sind diese farbenfrohen Accessoires total angesagt.

Wie sieht mein Tuch aus?

Zu Beginn betrachten wir unser Tuch. Welche Farbe hat es? Es gibt auch immer einige Kinder, die sich ihr Tuch sofort über den Kopf legen. Kann man hindurch sehen? Welche Eigenschaften hat das Tuch außerdem? Ist es leicht oder schwer? Ist es weich oder hart? Was passiert, wenn wir es hochhalten und herunter fallen lassen? Fällt es schnell zu Boden oder gleitet es langsam? Mit den bunten Tüchern kann man soviel entdecken und neben den Farben auch Gegensätze, wie beispielsweise leicht und schwer, kennen- und verstehen lernen.

Tanzen mit Tüchern

Die Tücher sind vielfältig einsetzbar. Mit ein wenig Fantasie kann man mit ihnen eine große Anzahl an Liedern kreativ durch Bewegung begleiten. In meinem heutigen Beitrag möchte ich ein Lied ganz besonders erwähnen: „Schaut, wie mein Tuch fliegen kann“ von Kati Breuer. Es eignet sich hervorragend zur Einführung in den Tüchertanz und findet auch danach immer wieder große Begeisterung bei den Kindern. Durch den einprägsamen Text und die eingängige Melodie fällt es bald keinem mehr schwer, mitzusingen. Auch die Bewegungen zum Lied erklären sich durch den Text von ganz alleine. Die Kinder lassen ihr Tuch ganz hoch fliegen und winken sich damit gegenseitig zu. In weiteren Strophen lassen sie die Tücher tanzen und schleudern sie wild umher. Nach all der Action, wird das Tuch am Ende des Liedes ganz müde und schläft. Eine wunderbare Idee, die im Lied perfekt umgesetzt wurde. Dadurch lernen die Kinder gleich mit viel Freude verschiedene Möglichkeiten kennen, wie sie sich mit ihrem Tuch bewegen können. Ich kann dieses Lied nur jedem empfehlen, der in der musikalischen Früherziehung zuhause oder in der Kita sowie beim Kindertanz bunte Tücher einsetzen möchte. Enthalten ist es zusammen mit weiteren tollen Kinderliedern auf der CD „Hallo Herbst, hallo Winter“.

6 Kommentare zu „Schaut, wie mein Tuch fliegen kann

Gib deinen ab

      1. Bewegung zur Musik fördert die Kinder dabei, sich musikalisch und kreativ auszudrücken. Gleichzeitig bekommen sie ein Gefühl für Rhythmus. Die Tücher regen zusätzlich zum Hören und Bewegen noch weitere Sinne, wie das Sehen oder den Tastsinn an. Das im Beitrag vorgestellte Lied eignet sich perfekt zur Einführung. Meistens dürfen die Kinder danach noch im freien Tanz ihre Kreativität durch eigene Bewegungen ausdrücken. Das Tanzen mit Tüchern eignet sich hervorragend als kleine Auflockerung zwischendurch oder als Abschluss der Unterrichtsstunde.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: